Deine Familienfotografin im Raum Dübendorf

Ich bin Karin, anfangs 40 und Mami eines Kindergartenmädchens. Fotografieren war für mich ein Mittel um Erlebnisse und Eindrücke auf meinen ausgedehnten Reisen festzuhalten. Ich habe mich immer wieder für mehrere Monate auf verschiedenen Kontinenten aufgehalten. Mal stationär als Volontär auf einer Forschungsstation für Zwergwale, mal als Backpacker in Mittel- und Südamerika und zuletzt während einer Overlandreise mit dem eigenen Auto bis nach China und auf dem Landweg zurück nach Hause. Auf all diesen Reisen habe ich unzählige Bilder gemacht.

 

Diese Lern- und Wanderjahre liegen bereits einige Zeit zurück. Inzwischen bin ich ein glückliches und erfülltes Mami eines Kindergartenkindes. Das war nicht immer so. Gerade zu Beginn in der neuen Rolle als Mami hatte ich meine eigenen Bedürfnisse hintenangestellt. Ich hatte das Gefühl, 24 Stunden am Tag für dieses kleine Wesen verfügbar sein zu müssen und Abwesenheiten waren immer mit einem schlechten Gewissen verbunden. 

 

Während einer Diplomfeier von einer lieben Freundin ist mir bewusst geworden, dass ich mich auch wieder in ein Thema vertiefen möchte, das mich erfüllt, in dem ich aufgehe und das nichts mit meiner Mutterrolle zu tun hat. So habe ich ein Fotografie Studium begonnen und inzwischen erfolgreich abgeschlossen um meine alte Leidenschaft für Fotografie mit fundiertem Wissen zu untermauern.  

 

Ich möchte mehr als schöne Fotos machen. Ich möchte bezaubernde Aufnahmen schaffen, die zu ewigen Erinnerungen werden. 

 

Mein Stil ist natürlich und zeitlos in Weiss. Der Fokus meiner Aufnahmen liegt auf den Menschen, die ich fotografiere. Sie sind das Herzstück meiner Kunst. 

  

Deine besonderen Erinnerungen möchte ich für dich festhalten, um sie für immer zu bewahren.  


Aus- und Weiterbildungen